Was ist unsere Philosophie?

"Was hier besprochen wird, bleibt auch hier!"

“Traumkind Moers” ist ein Gesprächskreis, der allen Menschen mit unerfülltem Kinderwunsch - Paaren sowohl wie Einzelpersonen - offen steht. Die ursprüngliche primäre “Zielsetzung”, ein eigenes leibliches Kind, ist - zumindest im Moment - nicht möglich. Jetzt gilt es, gemeinsam herauszufinden, welche sekundären Ziele nun angegangen werden können, d. h. für die einen kommt dann die sehr belastende Fortpflanzungsmedizin in Frage, andere wiederum lehnen das aus ethischen oder gesundheitlichen Gründen ab und orientieren sich anders.

Die verschiedenen sekundären Ziele, die sich im Laufe der Zeit auch manchmal ändern, könnten zum Beispiel sein:

  • Eine konservative Kinderwunschbehandlung, sprich: Fortpflanzungsmedizin
  • Alternative Therapien z. B. Heilpraktiker; Traditionelle Chinesische Medizin (TCM); Akkupunktur u. a.
  • Keine Behandlung; nur abwarten
  • Annahme eines Adoptivkindes
  • Annahme eines Pflegekindes
  • Der Abschied vom Kinderwunsch und ein Hinwenden zu anderen Lebensinhalten

Diese Liste ist mit Sicherheit nicht vollständig. Für uns ist jedoch sehr wichtig, dass sich hier alle Menschen zuhause fühlen, egal wofür sie sich entscheiden. Jeder kann hier den Weg finden, der FÜR SIE/FÜR IHN der Richtige ist. Gemeinsam wollen wir uns gegenseitig helfen, den jeweils richtigen Weg herauszufinden. Was uns dabei als gemeinsame Grundlage dient, sind:

  • Ein regelmäßiger Austausch und Beistand von Gleichgesinnten
  • Die Weitergabe von Erfahrungen und Erweiterung des Wissens
  • Die Überwindung der Isolation
  • Entwicklungsprozesse kommen in Gang
  • Sicht der Situation aus einem anderen Blickwinkel
  • Expertenabende

Nicht zu vergessen ist sicherlich auch, dass die Familie und der Freundeskreis, sofern man sich diesen anvertraut hat, nach einer Weile dieses Thema nicht mehr hören mag. Hier in der Gruppe sind Gleichgesinnte, die immer ein offenes Ohr haben, mal aufheitern und auch mal trösten. Das Thema ist einfach so intim, dass man sich auch sicher sein muss, dass das Gesagte hier im Gesprächskreis bleibt. Niemand darf irgend etwas nach außen tragen. Jeder kann und soll sich hier sicher fühlen!

Except where otherwise noted, content on this wiki is licensed under the following license: CC Attribution-Share Alike 4.0 International